Unsere Themen und Tätigkeiten im vergangenen Jahr

Vor der Wahl des neuen Jugendamtselternbeirats (JAEB) am 29.10.2019 möchten wir für Euch unsere Themen und Tätigkeiten aus den verschiedenen Bereichen im zurückliegenden Kita-Jahr zusammenfassen.

Ziel war und ist es, Ansprechpartner für Eltern der Düsseldorfer Kita-Kinder zu sein und diese bei Fragen und Problemen zu unterstützen und sie im Rahmen unserer Möglichkeiten zu beraten und einige Projekte wie die Umfrage zur Inklusion in Düsseldorfer Kindertagesstätten und eine Verbesserung und Konkretisierung der Möglichkeiten der Elternmitwirkung in Kitas zu erreichen.

Leider muss der JAEB immer wieder feststellen, dass viele Eltern nicht wissen, was der JAEB ist und worin seine Aufgaben bestehen.

Um dem Ziel der Bekanntheit näher zu kommen, steht das Bekanntmachen des JAEB ganz oben mit auf der Liste und wurde durch verschiedene Aktivitäten flankiert:

  • Interviews mit Rheinischer Post und Libelle
  • Teilnahme am Karnevalsumzug auf dem Düsseldorfer Familienumzug
  • Leserbriefe in der RP

Allerdings hat die Corona-Krise auch unser normales Leben und die Arbeit unseres Gremiums entscheident geprägt. Kitaschließungen, eingeschränkte Öffnung für Kinder “systemrelevanter” Eltern und schließlich der eingeschränkte Regelbetrieb ab Juni. Da ist einiges liegengeblieben, weil man sich beispielsweise auch nicht mehr mit den Trägervertretern treffen konnt um besttimmte Sachen zu besprechen. Wir versuchen in den letzten 2 Monaten unserer Legislatur zumindest noch die Ergebnisse der Inklusionsumfrage dem Sozialamt und dem Jugendhilfausschuss zu präsentieren und haben den Gesprächsfaden mit den Vertretern der freien Träger über eine bessere Elternmitwirkung in Kitas wieder aufgenommen.

Wir versuchen, Eltern zu vernetzen, was z. B. in einer Arbeitsgruppe Inklusion geschehen ist.

Um die (wenn auch oftmals in ihrem Meinungsbild nicht homogene) Elternschaft vertreten zu können, erarbeiten wir Positionen und tauschen uns mit Politik und Verwaltung aus. Dies geschieht im Rahmen von

  • Teilnahme am Jugendhilfeausschuss und der AG 78
  • Austausch mit Jugendamtsleiter, Trägern, Ratsfraktionen, Landtagsabgeordneten

Auch die Neuwahl unseres Gremiums ist von der Corona Pandemie beeinflusst. Wir können leider keine Liveveranstaltung wie die letzten Jahre organisieren, daher wird die Wahl dieses Jahr als Onlinewahl durchgeführt. Infos dazu könnt ihr bei uns (info@jaeb-duesseldorf.de) oder auch euren Kitaleitungen bekommen.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung bei der diesjährigen Online-Wahl unsres Gremiums und weitere engagierte Eltern, die sich für eine  (noch) bessere Kitalandschaft im JAEB engagieren möchten.